Allgemeine Informationen

Steinschlagreparaturen:

Steinschläge dürfen nicht im Fahrersichtbereich ( 15cm links, 15cm rechts ab der Mitte des Lenkrads, DIN A4 maß) , im Randbereich ( weniger als 10cm zum Rand hin ) oder wenn Sie größer sind als eine 2 EUR Münze, repariert werden.

 

Begründung:

im Randbereich ist die Reparatur nicht möglich, im Sichtfeld ist es verboten gemäß STVO (Straßenverkehrsordnung)

 

Häufige Fragen bei Steinschlagreparaturen:

- Was kostet so eine Reparatur? = Teil-Vollkasko Versicherte zahlen 0,- EUR für die Reparatur, nicht -Kaskoversicherte werden individuell beraten

- Wie lange dauert so eine Reparatur = die Reparatur dauert in der Regel ca. 30 min. und das Fahrzeug kann danach sofort gefahren werden!

- Kriege ich TÜV mit einem Steinschlag (auch außerhalb des Sichtbereiches) in der Windschutzscheibe? = nein, es ist verboten gemäß STVO, da es die Sicherheit des Fahrers und der Insassen gefährdet!

- Kann die Scheibe weiter reißen? = ja, die Gefahr besteht das die Scheibe weiter reisst  wenn der Steinschlag nicht rechtzeitig repariert wird, bei einem Riss der größer ist als eine 2EUR Münze muss die Scheibe unverzüglich aus Sicherheitsgründen ausgetauscht werden!

- Zahlt die Versicherung die Reparatur? = ja, allerdings nur bei Teil- oder Vollkasko Schutz, bei Haftpflicht werden keine Glasschäden von den Versicherer übernommen!

- Werde ich bei der Versicherung Hochgestuft bei einem Teilkaskoschaden? = nein, bei Teil- Vollkasko Glasschäden wird der Versicherungsnehmer nicht hochgestuft!

- Muss ich die vereinbarte Selbstbeteiligung bei einer Reparatur bezahlen = nein, die Reparaturen werden grundsätzlich zu 100% von den Versicherungen übernommen (Ausnahmen bilden dabei Verträge mit Werkstattbindung, siehe Select -Vertrag), nur bei einem Austausch einer Scheibe muss der Versicherungsnehmer die vereinbarte Selbstbeteiligung selbst bezahlen!

- Muss man die Versicherung vorher verständigen? = nein, die Abwicklung mit der Versicherung übernehmen wir für Sie!

- Was ist wenn ich nur Haftpflicht versichert bin und keine Teilkasko habe? = in diesen Fall muss der Kunde die Kosten selbst tragen, wir beraten Sie gerne!

- Was ist wenn ich Vollkasko-Schutz habe? = in der Vollkasko ist immer  ein Teilkasko-Schutz mit dabei!

 

Austausch von Windschutz-Seiten und Heckscheiben

Der Austausch der Windschutzscheibe (WSS) kann nach Terminvereinbarung in unserer Filiale in der Mainzer Str.74 in Darmstadt  erfolgen, zudem kann der Kunde unseren Hol-und Bring, (das Fahrzeug wird abgeholt und nach der Reparatur wieder zu den Kunden gebracht) , oder Vor-Ort Service (die gesamte Reparatur/Austausch wird bei Möglichkeit bei den Kunden Vor-Ort gemacht) in Anspruch nehmen.

 

Folientönung/Scheibentönung

Bei Folientönung werden die Scheiben von innen mit einer speziellen Folie beklebt, es stehen mehrere Tönungen zur Auswahl,  die Fensterscheiben werden dabei nicht ausgebaut.

Beklebt wird in der Regel ab der B-Säule (die beiden hinteren Türen, Seiten- und die Heckscheibe), die vorderen beiden Türen nur nach Absprache.

Preis nach Absprache.

 

Bekleben von Fahrzeugen (Werbung/Ganzbeklebung)

Individuelle Beratung nach Absprache.

Folientönung

Folientönungen in verschiedenen Farben und Ausführungen.
Zur Preisliste

Mobiler Service

Wir wechseln, reparieren und begutachten ihre Scheibe direkt Vor-Ort. Rufen Sie uns an und vereinbaren Sie sofort einen Termin mit uns.

Powered by Y7 group | © 2010 by Mobil Glass | Kontakt | Impressum | AGB